Für Kinder

 

Neben den Ferienwohnungen gibt es einen kleinen Sandkasten mit etlichen Spielsachen darin. Die Schaukeln an der Unterseite der „Stadelbrücke“ können jederzeit benützt werden und sind von der Küche aus immer im Blickfeld.

Ganz in der Nähe des Hauses befindet sich ein kleiner Bach, wo gebaggert oder mit Steinen ein Stausee gebaut werden kann. Mit herumliegendem Geäst, Wurzeln, Reisig, Lärchenzapfen können sie allerhand bauen. Dabei können sie ihrer Phantasie freien Lauf lassen und sind ungestört.

Mit dem Traktor wird fast täglich frisches Gras für die Milchkühe im Feld geholt. Dabei können die Kinder beim Zusammenrechen, Aufladen des Grases helfen und mit dem Traktor mitfahren. Vielleicht hat sogar jemand Lust, beim Ausmisten zu helfen, oder sich einmal als „Handmelker“ zu versuchen, denn unseren Jersey-Kühen macht dies nichts aus.

Heustadel und Kuhstall dürfen nicht ohne Erlaubnis betreten werden, da sich hier allerlei Gefahren verbergen. Ein Betreten sollte nur unter der Aufsicht von Erwachsenen stattfinden. Anzumerken ist, dass diese Gebäude immer offen sind.

Weitere Urlaubstipps: